The big ones ….

Sie sind auffällig, sie sind groß, sie sind Statement, sie sind Afrika pur!!!

Ich liebe diese großen Bakelit Ketten. Einmal im Jahr habe ich die Gelegenheit an solche Stränge überhaupt zu kommen. Ich beziehe sie von meinem Freund Baba aus Mali. (Die ursprüngliche Herkunft steht in meinem Bakelit Blog). Und man braucht gar nicht erst mit der Erwartung einer bestimmten Farbe zu erscheinen…. – reine Glückssache. Du suchst ein knalliges rot…… und dann hast du einfach mal wieder Peche gehabt… so ging es mir schon oft. Noch schwerer sind die großen Knochenperlen zu erstehen, die das ganze erst so richtig aufwerten. Sie sind um die 100 Jahre alt, wie das Bakelit selbst fast auch schon. Und man soll jetzt nicht meinen, dass man die Blättchen einfach vom Strang ziehen und auf einen Draht übernehmen kann. Sie sind „alt“ und kommen aus dem staubigen Afrika, und das sieht man auch. Es bedarf viel Mühe und Arbeit, die Blättchen zu reinigen und einzeln sauber zu reiben. Ja, einzeln!!! Aber am Ende hat sich die Arbeit gelohnt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.